Start

ÜBER MUSIKI

Der gemeinnützige Förderverein Musikalisches Kindertheater MusiKi e.V. wurde im April 2002 ins Leben gerufen, um den Kinderchor und die Kinderopern am THEATER BONN zu fördern und gemeinsam mit THEATER BONN das musikalische Kindertheater im Bonner Kulturleben zu etablieren.

Die Mitglieder des Kinder- und Jugendchores wirken bei großen Opern regelmäßig auf der Bühne mit.

Diese einzigartige musikalische und darstellerische Förderung wäre ohne das Engagement von MusiKi und seinem Netzwerk nicht möglich. Für diese Form der finanziellen, logistischen und ideellen Nachwuchsförderung braucht der Verein Sie: als Publikum, als Mitglieder und als Förderer für die Sängerinnen und Sänger von morgen!

Als Gegenleistung erhalten Sie den beeindruckenden Einsatzwillen der beteiligten Kinder und Jugendlichen und deren Arbeitsergebnisse sowie interessante und nette Kontakte in unserem Netzwerk.

TERMINE

Freitag, 06.12.2019 – WDR Fernsehen
20.15 Uhr – Der beste Chor im Westen 2019,

WDR-Wettbewerb – Halbfinale, Musikalische Leitung: Ekaterina Klewitz

Zehn Chöre stehen im Halbfinale. Hier entscheidet nicht allein die Jury, sondern auch das Publikum. Vier Chöre werden von den Zuschauern per Anruf oder SMS ins Finale am 13. Dezember gewählt. Den fünften Chor wählt die Jury aus. Schauen Sie und lassen Sie sich vom Jugendchor Theater Bonn von der Freude und Gesangskunst überzeugen und stimmen Sie für ihn ab!

Sonntag, 17.11.2019 – Zeche Zollverein in Essen
19.00 Uhr – Der beste Chor im Westen 2019,

WDR-Wettbewerb – Vorentscheid 2, Musikalische Leitung: Ekaterina Klewitz

Mittwoch, 27.11.2019 – Werkstattbühne, Theater Bonn
17:00 Uhr – Premiere: DIE GÖTTEROLYMPIADE

Kinder-Musical von Cäcilia und Johannes Overbeck ab 6 Jahren
Kinder- und Jugendchor Theater Bonn
Musikalische Leitung: Ekaterina Klewitz, Junges Regie-Team: Alexandra Alumyan, Roderick Palamar, Hannah Schiller, Victoria Telegina, Schlagzeug: Johannes Pfingsten, E-Bass: Jacob Hirsch

Dienstag, 28.01.2020 (11 Uhr), Dienstag, 11.02.2020 (18 Uhr) + Samstag, 15.02.2020 (12 Uhr) – Theater Bonn, Foyer
BRUNDIBÁR | ÜBERLEBEN.MONOLOG.

Oper für Kinder ab 10 Jahren von Hans Krása, deutsche Fassung für das Theater Bonn von Pavel Kunz, Ulrike Gmeiner, Ekaterina Telegina,
Šárka Grondžel, Regie: Daniel Hirsch, Musikalische Leitung: Ekaterina Klewitz, Ausstattung: Regina Rösing, Kinder- und Jugendchor des Theater Bonn

Weitere Termine

AKTUELL

Foto: Volker Essler
Foto: Volker Essler
Standing Ovations beim Besten Chor im Westen 2019 – Auf ins Halbfinale
Der Jugendchor Theater Bonn singt sich mit Queens „Bohemian Rhapsody“ ins Halbfinale des Wettbewerbs „Bester Chor im Westen 2019“ beim WDR Fernsehen. Das Publikum steht vor Begeisterung applaudierend auf, die Juri lobt in höchsten Tönen. Im Halbfinale am 6.12.2019 um 20:15 Uhr im WDR Fernsehen muss der Chor auch das Publikum überzeugen, um ins Finale zu kommen. Stimmen Sie für ihn ab!
Mit viel Freude und Engagement hat der Jugendchor Theater Bonn in seiner Freizeit unter der Leitung von Ekaterina Klewitz die Teilnahme am Wettbewerb „Bester Chor im Westen 2019“ vorbereitet. Und das hat sich gelohnt. Jane Comerford spricht von einer grandiosen Performance. „Ihr ward alle ein Geist, der nach vorne geprescht ist. Mit unglaublich viel Freude dabei.“ Auch Giovanni Zarrella ist begeistert: „In jedem Gesicht sehe ich die richtige Anspannung. In jedem Gesicht sehe ich die Freude! Wenn man wirklich will, dann geht’s genauso!“ Und Rolf Schmitz-Malburg vom WDR-Rundfunkchor erlebt gleich zwei Premieren in seinem Leben. Er habe immer gesagt, Bohemian Rhapsody gehe nicht für Chor. Aber der Jugendchor Theater Bonn habe ihm gezeigt, dass es gehe. Und die zweite Premiere für ihn sei, dass er nach der langen Zeit beim „Besten Chor im Westen“ das erste Mal eine Gänsehaut bekommen hat. „Ihr spielt sofort mit dem ersten Wort, ihr gebt ihm sofort einen Klang. Da ist kein Wort, kein Ton Zufall bei euch. Das ist harte Arbeit. Und das ist eben Showbusiness. Aber ihr bringt uns ein Produkt, das einfach super ist!“

Foto: Volker Essler
Foto: Volker Essler
Nominiert für den WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen 2019“

Der Kinder- und Jugendchor, unter der Leitung von Ekaterina Klewitz, ist für den größten Chor-Wettbewerb in NRW nominiert. Mit wunderbarem Gesang und einer packenden Choreographie werden die Kinder und Jugendlichen des Theaters Bonn am Sonntag, den 17.11.2019 beim Vorentscheid 2 ihr Bestes geben. Die Aufzeichnung wird am 29. November 2019 um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen und in der WDR Mediathek zu sehen sein. Wer bei der Aufzeichnung am 17.11.2019 um 19.00 Uhr in Essen den Chor im Publikum unterstützen möchte, kann noch unter dem Link https://www.bavaria-entertainment.de/tickets/ Tickets kaufen.

 

Foto: Volker Essler
Foto: Volker Essler
Neuer Vorstand gewählt
In der Mitgliederversammlung am 17.06.2019 wurde der Vorstand neu gewählt. Für die Herausforderungen der nächsten zwei Jahre nehmen die Vorstandmitglieder freudig die Vereinsgeschäfte in die Hand (von links nach recht): Dr. Alexandra Kilian (Vorsitzende), Liesa Hausmann (Schriftführerin) , Sabine Ingenlath (2. Stellvertreterin), Dr. Sven Teschner (1. Stellvertreter), Silke Reuter (Beisitzende), Katy Grams (Kassenwartin) und Nicole Bataille (Beisitzende)

 

Foto: Volker Essler
Foto: Volker Essler
Verabschiedung des Vorstands auf der Brundibár-Bühne
Die vier auf eigenen Wunsch ausscheidenden Vorstandmitglieder Thomas Bade, Dr. Dirk Claus, Nils H. Parow und Stefanie Richartz wurden vom Jugendchor unter der Leitung von Frau Ekaterina Klewitz mit einer berührenden Überraschungsgesangseinlage verabschiedet. Frau Ekaterina Klewitz, der Kinder- und Jugendchor  und Frau Dr. Alexandra Kilian vom MusiKi-Verein danken für den geleisteten  Einsatz.

Ekaterina Klewitz (2. Reihe, 4. v. li.),  Dr. Dirk Claus (2. Reihe, 5. v. li.), Stefanie Richartz (2. Reihe, 5. v. re.), Dr. Alexandra Kilian  (2.  Reihe, 4. v. re.), Thomas Bade (3. Reihe, 4. v. re.), Nils H. Parow (verhindert)

Foto: Volker Essler
Foto: Volker Essler
100. MusiKi-Mitglied in der Spielzeit 2018/19
Serena Gerbig wird von Dr. Alexandra Kilian als 100. MusiKi-Mitglied in der Spielzeit 2018/19 begrüßt.

 

Foto: Thilo Beu
Foto: Thilo Beu
Kinder- und Jugendchor CD des Theater Bonn für OB Ashok Sridharan!
Die Live-Aufnahme der schönsten Lieder des Chors, gesungen beim Jubiläums-Konzert in der Oper, wurde vom Unterstützerverein MusiKi finanziert, das Cover von Chormitgliedern gestaltet. Generalintendant Bernhard Helmich, Chorleiterin Ekaterina Klewitz und die MusiKi Vorstandsmitglieder Alexandra Kilian und Dirk Claus übergaben die CD am 25. 01.2019 im Stadthaus an den Schirmherrn des Jubiläumskonzerts OB Ashok Sridharan.